Girokonto mit Startguthaben – Vergleich und Ratgeber

kostenloses-girokonto-mit-startguthaben

Im letzten Teil unserer großen Serie zum Thema Girokonto, soll es um die ganz spezielle Gattung der Girokonten gehen, das Girokonto mit Startguthaben. Verbraucher denken bei solchen Angeboten schnell an eine Falle, das stimmt aber nicht zwingend. Meist ist das Startguthaben an eine oder mehrere Bedingungen geknüpft, ähnlich wie ein kostenloses Girokonto. In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen worauf Sie achten sollten, wenn Sie ein Girokonto mit Startguthaben suchen und eröffnen wollen.

Girokoten mit Startguthaben erst vergleichen

Meist beginnt die Suche nach einem neuen Girokonto mit dem Gedanken, dass die kostenlosen Girokonten ja dauernd und überall beworben werden und man selber immer noch Kontoführungsgebühren usw. bezahlt. Wer sich auf dem Markt der kostenlosen Girokonten umschaut wird schnell feststellen, dass es da nicht nur Konten gibt die offensichtlich keine Gebühren in Rechnung stellen sondern zusätzlich noch Geld bringen, in Form eines Startguthaben.

Meist liegen die Startguthaben heute zwischen 50 Euro und 90 Euro, in Sonderfällen und bei speziellen Promotions sogar bei 100 Euro. Dieser Umstand sollte für Sie aber nur das Zünglein an der Waage sein. Haben Sie nämlich ein Konto nur wegen einem Bonus abgeschlossen und ein Konto eröffnet das sonst gar nicht zu Ihren Bedürfnissen passt ist das Startguthaben schnell wieder futsch und Sie zahlen sogar drauf.

In unsere Serie zum Thema Girokonto finden Sie alle wichtigen Informationen, Hilfe bei der Wahl des richtigen Girokontos. Außerdem zeigen wir Ihnen die besten Girokonten und natürlich Vergleichsportale, damit Sie sicher das beste Konto für sich finden.

Girokonto mit Startguthaben

Wir wollen Ihnen, auch wenn ausgiebiges Vergleichen wichtig ist, einen kleinen Überblick über die besten Girokonten mit Startguthaben geben. Diese Konten sind immer wieder in den verschiedensten Testungen ganz weit vorne aufgetaucht und das nicht nur weil sie ein Startguthaben vergeben.

Bank Startguthaben Anbieterlink
Commerzbank 100,- Euro* zum Anbieter
DAB-Bank 90,- Euro* zum Anbieter
1822direkt 80,- Euro* zum Anbieter
ING DiBa 75,- Euro* zum Anbieter
netbank 70,- Euro* zum Anbieter
.comdirect 50,- Euro* zum Anbieter

* Angaben ohne Gewähr

Nochmal der Hinweis, entscheiden Sie sich nicht nur für ein Konto weil es ein paar Euro bei Abschluss verspricht. Beachten Sie unbedingt die Bedingungen die an das Konto geknüpft sind bzw. an die Auszahlungen des Einstiegsguthabens.

Bedingungen für Startguthaben

Ein Startguthaben gibt es, auch wenn es natürlich als Lockmittel für Kunden gedacht ist, dann meist aber doch nicht einfach so. Einige Banken zahlen das Guthaben nur dann aus, wenn das neu eröffnete Girokonto als Gehaltskonto genutzt wird. Ähnlich ist oft die Bedingung von regelmäßigen Zahlungseingängen, damit das Startguthaben ausgezahlt wird.

Wie auch immer, in jedem Fall gibt es das Geld nie sofort. Sie sollten also nicht erwarten ein frisch eingerichtetes Konto mit Guthaben vor zu finden. Unabhängig von den Vorrausetzungen wird ein Startguthaben immer erst nach einigen Monaten ausgezahlt.

So werden auch Versuche mehrere Konten mit Guthaben zu eröffnen um sie dann gleich wieder zu Kündigen unterbunden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserem Artikel-Special bei der Suche nach einem neuen, passenden und vor allem kostenlosen Girokonto helfen. Hier finden Sie noch einmal eine Übersicht über all Artikel der Serie.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someone

3 Responses to Girokonto mit Startguthaben – Vergleich und Ratgeber

  1. A.k.a. sagt:

    Das mit dem Eröffnungsgeschenk funktioniert wirklich. Ich hab bei meiner Bank 50 Euro gutgeschrieben bekommen und finde das ist wirklich fair von der Bank etwas von Ihrem Kapital abzugeben!

  2. Zahlreiche Vergleichsportale im Internet zu finden zu diesem Thema und mich überrascht es immer wieder, was es für neue Aktionen gibt :) Auch ich habe die 75€ gutgeschrieben bekommen und wunder mich aber, dass die doch etwas vom Kapital abgeben.

    Grüße
    Andreas

  3. Jochen sagt:

    Hmm… ja, das mit dem Eröffnungsgeschenk funktioniert natürlich wunderbar. Aber auf der anderen Seite will man ja nicht ständig die Bank wechseln bzw. neue Konten anlegen. Da verliert man doch rasch den Überblick.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *