Günstige Stromanbieter ohne Vertragslaufzeit, lohnt sich das?

Einen günstigen Stromanbieter zu finden ist gar nicht so schwer. Einen Stromanbieter mit ohne bzw. mit sehr kurzer Vertragslaufzeit zu finden ist auch nicht so schwer.

Einen günstigen Stromanbieter ohne Vertragslaufzeit zu finden ist dagegen relativ schwer und ich werde dir auch verraten warum.

Die meisten Stromanbieter arbeiten mit Vertragslaufzeiten zwischen 12 und 24 Monaten. Es gibt auch einige Anbieter die kürzere Laufzeiten von 6 oder sogar nur 3 Monaten haben.

So ganz ohne Laufzeiten fallen mir nur einige sehr teure Tarife von Grundversorgern ein aber die sind definitiv nicht zu empfehlen.

Beide Vertragsformen, also die Tarife mit den langen Laufzeiten und auch die mit den kurzen Laufzeiten haben ihre ganz eigenen Vorteile und natürlich auch Nachteile.

In diesem Artikel will ich dir zeigen, wie man die passenden Tarife findet und natürlich für wen sie geeignet sind.

Stromtarife mit 3 oder 6 Monaten Laufzeit

Kurze Laufzeiten können super sein, wenn du z.B. als Student eine Wohnung als Zwischenmieter bewohnst und es keine andere Regelung gibt.

Stromverträge praktisch ohne Vertragslaufzeit eignen sich z.B. auch für Handwerkerwohnungen die nur bestimmte Zeiten im Jahr bewohnt sind.

Außerdem sind sie super für alle die gerne super flexibel und schnell auf Schwankungen in den Strompreisen reagieren wollen.

Im ersten Moment klingt das auch super.

Sobald sich am Preis oder Strommarkt etwas ändert bist du gleich dabei und kannst in Nullkommanichts zu einem neuen günstigeren Anbieter wechseln.

Es gibt das allerdings ein kleines Problem.

Die richtigen dicken Wechselprämien und Bonuszahlungen gibt es meistens im Tausch dafür, dass man sich als Kunde an einen Anbieter bindet und das möglichst lange.

Also sind die Stromtarife mit kurzen Laufzeiten in der Regel etwas teurer.

Es gibt aber noch mehr Probleme.

Kurzzeitverträge haben sehr oft keine Preisbindung und das bedeutet für dich als Kunde, dass du Preiserhöhungen quasi Schutzlos ausgeliefert bist.

Bei Verträgen mit langen Laufzeiten ist das anders, denn hier gibt es zusätzlich zu den verschiedenen Boni und Wechselprämien auch eine Preisgarantie die einen konstanten Strompreis für die Dauer des Vertrages regelt.

Es gibt gute Gründe, sich für einen Stromanbieter bzw. Stromtarif ohne Vertragslaufzeit zu interessieren allerdings solltest du nicht auf diese Tarife setzen, wenn du Geld sparen willst.

Stromtarife mit 12 oder 24 Monaten Laufzeit

stromvertrag-12-24-monate

Für die Stromanbieter ist ein Kunde, der sich 24 Monate bindet eine super Sache immerhin sind das kalkulierbare Einnahmen die nicht einfach wild zu anderen Anbieter wechseln können.

Genau diese Sicherheit lassen sich die vielen verschiedenen Stromanbieter die es auf dem Markt gibt auch einiges Kosten.

Es gibt Sofortzahlungen nach dem Wechsel, es gibt weitere Gutschriften nach der Hälfte der Laufzeit und sogar Prämien in Form von Smartphones, Tablets oder irgendetwas anderem.

Dazu kommt, dass die allermeisten Tarife mit einer Preisgarantie belegt sind und das bedeutet, wir Kunden zahlen über die volle Laufzeit immer denselben Preis.

Neben der langen Laufzeit haben diese Tarife aber noch einen anderen Nachteil, man vergisst sie einfach irgendwann.

Auf einmal wird der Strom dann teurer, der Vertrag hat sich um 12 oder sogar 24 Monate verlängert.

Hier heißt es genau im Vertrag nachzulesen wie die Fristen und Regelungen nach der ursprünglichen Laufzeit aussehen.

Mein bester Tipp an dich, wenn du einen Vertrag mit hoher Laufzeit abschließt, speicher dir eine Erinnerung in dein Handy. Am besten so 3 bis 4 Wochen vor Ende der Kündigungsfrist, dann hast du genug Zeit einen neuen Tarif und Anbieter zu finden.

Die goldene Mitte

Ich bin einfach so ein Typ, der gerne von allem ein bisschen hat und deswegen entscheide ich mich schon ewig für Verträge mit 12 Monaten Laufzeit.

Der Vorteil bei dieser Herangehensweise ist, dass Verträge ab 12 Monaten die bereits erwähnte Preisgarantie bekommen und es gibt auch schon recht ordentliche Wechselprämien und/oder Sofortboni.

Trotzdem sind 12 Monate nicht zu lange und ich bin flexibel genug jedes Jahr zur selben Zeit einen neuen und vielleicht noch besseren Stromanbieter zu finden.

Meiner Meinung nach ist das die beste Variante solange man nicht aus organisatorischen oder anderen Gründen zwingend auf einen Stromtarif ohne Laufzeit angewiesen ist.

So findest du den passenden Stromanbieter

Egal ob du jetzt einen Stromanbieter ohne Vertragslaufzeit, mit 6 oder 12 oder 24 Monaten suchst, die beste Anlaufstation sind die guten alten Vergleichsportale für Strom.

Spezielle Einstellungen die Laufzeiten und Kündigungsfristen betreffen kannst du meist erst nach der ersten Suche in den Filtern oder weiteren Einstellungen vornehmen.

toptarif-filter-konditionen

Im Bild zu sehen sind die Filter-Optionen von TOPTARIF.

Hast du alle Variablen so eingestellt wie du sie brauchst?

Dann kannst du jetzt die Tarife vergleichen.

Achte dabei aber immer darauf nicht blind nur auf ein Vergleichsportal zu setzen, sondern schau dir immer Tarife und Angebote auf mehreren Portalen an.

Stromvergleichsportal Empfehlungen

check24-logoverivox-logotoptarif-logo
Mehrfacher TestsiegerMehrfacher TestsiegerMehrfacher Testsieger
Über 12.500 Tarife im VergleichPreisgekrönter ServiceÜber 17.000 Tarife im Vergleich
TÜV geprüftes PortalTÜV geprüftes PortalSehr hohe Kundenzufriedenheit
anbieter-ctaanbieter-ctaanbieter-cta

Weitere Infos zu den Portalen, den Vorteilen, Nachteilen und was du sonst beim Wechsel beachten musst findest du hier in meinem Ratgeber zu Vergleichsportalen für Strom.

Fazit

Günstige Stromanbieter ohne Vertragslaufzeit gibt es praktisch nicht.

Das Minimum sind in der Regel drei Monate und diese Tarife sollten nur dann zum Einsatz kommen, wenn es unbedingt sein muss und nicht anders geht.

Der Grund dafür ist, dass die guten Angebote und auch Sicherheiten wie die Gewährleistung der Preise für die Vertragslaufzeit meist erst ab Vertragslängen von 12 oder mehr Monaten zu finden sind.

Die beste Flexibilität und Sicherheit in Verbindung mit tollem Sparpotential bieten Verträge mit 12 Monaten Laufzeit und Festpreisgarantie.

Wie du dich am Ende entscheidest, liegt natürlich trotzdem bei dir.

Günstige Stromanbieter ohne Vertragslaufzeit, lohnt sich das?
Beitrag bewerten:

Diese Seite teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on RedditShare on LinkedInEmail this to someone